[gnucash-de] Re: Gnucash-1.8.11 auf suse 9.3

Thomas Heidemann thomas.heidemann at gmx.net
Die Jul 5 03:11:55 EDT 2005


Hallo nochmals,

On Monday 04 July 2005 22:00, Thomas Heidemann wrote:
[...]
> > Äh... also ich wĂŒrde höchstens noch tippen, daß zwei
> > unterschiedliche g-wrap Versionen installiert sind bzw. Reste von
> > einer alten Version, und die kommen sich beim Kompilieren und
> > nachher beim Starten in die Quere. Das gnucash-rpm von suse hat
> > g-wrap mit eingebaut. Man muß das deshalb vor dem Neukompilieren
> > wohl besser löschen. Mehr weiß ich aber auch nicht.

Christian. Du hattest Recht. :-) 
Zwar war eine alte g-wrap Version nicht installiert, aber irgendwie 
hatte ich mir eine Version 1.9.6 installiert, obwohl es die ja 
offiziell garnicht gibt! Frag' nicht, wo ich diese Version her hatte, 
ich weiss es nÀmlich nicht mehr.
Nachdem ich die Version 1.3.4 installiert und gnucash neu kompiliert 
habe, lief dieses einwandfrei.

Vielen Dank fĂŒr deinen Tipp!

Gruß
Thomas


> > Christian

-- 
Thomas Heidemann
thomas.heidemann at gmx.net
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit BinÀrdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfĂŒgbar
Dateityp    : application/pgp-signature
DateigrĂ¶ĂŸe  : 189 bytes
Beschreibung: nicht verfĂŒgbar
URL         : http://lists.gnucash.org/pipermail/gnucash-de/attachments/20050705/d17035be/attachment.bin