[gnucash-de] Re: aqbankin 1.6.0 und qt3

Thomas Papendieck gnucash.user at web.de
Son Okt 2 13:35:32 EDT 2005


Am Sonntag, 2. Oktober 2005 12:57 schrieb Christian Stimming:
> > Der Aufruf des HBCI-Wizards funktioniert jetzt. Aber ich kann die
> > Einstellungen zum SchlĂŒssel in der rdh-Datei nicht Ă€ndern.
> Welche "Einstellungen zum SchlĂŒssel"?
z.B. die HBCI-Version.
Den SchlĂŒssel habe ich noch von der vorigen Installation.

>
> > Beim Versuch, Verbndung zum Bankrechner aufzubauen erhalte ich auf der
> > Konsole: [...]
> Das ist leider ein bekannter Fehler in gwenhywfar. 
Da bin ich aber beruhigt... ;o)

> Bitte auf das aktuelle 
> gwenhywfar-CVS updaten, was auch demnÀchst als gwenhywfar-1.18.1 oder
> 1.19.0 veröffentlicht wird. Da ist der Fehler korrigiert.
Ok.

-- 
bye
Thomas

eMail is as private as a post card - Please encrypt your answer!
PGP key available at: pgp.ai.mit.edu - port: 11371
ID: 0x273C213E
finger print: 4CB3 2D02 802A 3DA6 0499  0768 4CB1 D301 273C 213E
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit BinÀrdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfĂŒgbar
Dateityp    : application/pgp-signature
DateigrĂ¶ĂŸe  : 189 bytes
Beschreibung: nicht verfĂŒgbar
URL         : http://lists.gnucash.org/pipermail/gnucash-de/attachments/20051002/c0059db9/attachment.bin