[gnucash-de] Fwd: AW: de.po.diff

Martin Kaffanke technik at roomandspace.com
Sa Dez 22 14:00:40 EST 2007


Am Samstag, den 22.12.2007, 19:48 +0100 schrieb Christian Stimming:
> Am Samstag, 22. Dezember 2007 19:39 schrieb Martin Kaffanke:
> > Am Samstag, den 22.12.2007, 19:17 +0100 schrieb Christian Stimming:
> > > > Vielleicht kann ja der Admin der Liste auch den automatischen
> > > Replay-To
> > >
> > > > header einf├╝gen lassen?
> > >
> > > *pa-dinggg* Das gibt eine Lokalrunde!
> > >
> > > Ist wohl wieder das halbe Jahr vergangen, so dass dieser Wunsch mal
> > > wieder kommen musste. :-))))))
> >
> > Oh, das hab ich wohl verpasst.  Ich klicke ohnehin immer auf Replay to
> > all.  Bin da von anderen Mailling listen eher verw├Âhnt.
> 
> Aber "reply to all" setzt nicht sowohl den Absender als auch die Liste als 
> To:-Adressen? 

Nein, setzt die Liste in CC und den Absender in den To header.

> Das w├╝rde ich als Bug im Mailer ansehen. Denn was macht es im 
> Mailer denn f├╝r einen Unterschied, ob du "reply to author" und "reply to all" 
> anklickst? Eventuell gibt es im Mailer dann nochmal einen anderen Shortcut, 
> der "reply to list" beinhaltet. 

Ja, das gibts auch, aber das ist mir in der Regel zu umst├Ąndlich, und
funktioniert auch nur dann, wenn ich auf die Kopie der Mailing liste
antworte.  Die Kopie auf die ich jetzt antworte ist wohl die direkte
Antwort, da sind die Mailing-Listen header noch gar nicht drinnen, daher
ist Replay to List auch deaktiviert.

Auch die Filter auf Mailing-Listen header funktionieren nur bei der
H├Ąlfte der Emails, n├Ąmlich jene die ich ├╝ber gnucash-de bekomme, f├╝r die
anderen ist der Betreff nochmals zu filtern, man k├Ânnte daher auch nur
auf den Betreff filtern, aber wie soll ein Email-Programm erkennen dass
diese Email auch an die Mailing Liste geht, gnucash-de at gnucash.org
k├Ânnte auch eine Private Email adresse sein, wenn die Listen-Header
fehlen.

Filtere ich also auch Betreff auf [gnucash-de], so wandern auch jene
Emails in den Folder f├╝r gnucash, die eigentlich private Antworten sein
sollten, also nicht zus├Ątzlich an die Liste ergehen, was meines
erachtens eigentlich falsch ist.  Private Mails m├Âchte ich nur im
Privaten Ordner haben, auch wenn vom Betreff her die Email auf die Liste
hinweist.  In diesem Fall m├╝ssen die Filter wieder anders aussehen,
n├Ąmlich Pr├╝fen, ob auch gnucash-de at gnucash.org im CC steckt oder nicht.
(Auf cc pr├╝fen geht bei Evolution nur mittels Regex Filter.)

Evolution ist f├╝r diese Art Mailing listen eher nicht zu gebrauchen,
wenn man sie so verwendet wie du es auf deiner Webseite beschreibst,
wobei ich nat├╝rlich diese Auffassung auch verstehen kann.

lg,
Martin

PS. Sorry, ich wollte bestimmt hier kein Thema los treten, mir ist nur
aufgefallen, das die gnucash Liste die kompliziertesten Filter braucht,
zumindest von den Listen die ich lese.
-------------- nńchster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Bin├Ąrdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verf├╝gbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigr├Â├če  : 189 bytes
Beschreibung: Dies ist ein digital signierter Nachrichtenteil
URL         : http://lists.gnucash.org/pipermail/gnucash-de/attachments/20071222/1773b517/attachment.bin